Neues Dampland – Neue Hotelwebsite

Relaunch und hotelsuite IBEfür Ostsee Resort Damp GmbH

Bei unserem langjährigen Kunden Ostsee Resort Damp wurde es Zeit für einen Website-Relaunch. Technische Basis der neuen Hotelwebseite ist, wie auch bisher, das Content-Management-System TYPO3.

Im Zuge einer neuen Marketingstrategie wurde aus dem „Ostsee Resort Damp“ die fiktive Wikingerwelt „Ostsee Resort Dampland“. Das Thema ist die Entdeckungsreise der Wikinger, das als "roter Faden" nun noch mehr betont wird als bisher. Das einzigartige Themenhotel namens Midgard, das nach der Hotelsanierung entstand, ist dabei nur ein Beispiel der kreativen Rundumerneuerung.

Natürlich sollte sich all dies auch im Design der Hotelwebsite widerspiegeln. Dieses wurde in Abstimmung mit dem Kunden und in Kooperation mit der Agentur dreizunull aus Kiel entwickelt. Ein helleres Farbklima als bisher und ein außergewöhnlicher Video-Footer unterstreichen das nordische Konzept und machen Lust auf Meer.

Beim Relaunch der Website haben wir selbstverständlich Wert auf eine hohe Usability, eine klare und übersichtliche Gesamtdarstellung sowie die optimale mobile Nutzbarkeit gelegt. Auf der Startseite wurde ein Live-Wetter-Widget integriert. Die Wetterdaten werden dabei anhand der openweathermap API ermittelt und tagesaktuell wird passend zur Wetterlage ein Icon sowie die Temperatur direkt vor Ort im Dampland dargestellt.

Neben der Rundumerneuerung der Hotelwebseite wurde auch ein Update der IBE (Internet Booking Engine) vollzogen. Das Ostsee Resort Damp nutzt hier unsere Internet Booking Engine hotelsuite IBE mit zahlreichen individuellen Anpassungen. Neben der Integration von Streichpreisen, wird hier z.B. die Währungsumrechnung sowie die Adress-Autovervollständigung bei der Eingabe der Kontaktdaten und der Verkauf von Gutscheinen sowie Veranstaltungen unterstützt. Alles direkt online buchbar aus dem Suite8 Property Management System (PMS, ehemals Fidelio). Der Live-Chat von Liverate wurde, wie bisher, wieder integriert.

Des Weiteren nutzt das Ostsee Resort unsere TYPO3 Extension „hs Forms“ zur optimalen Buchbarkeit von Arrangements und Angeboten im Allgemeinen. Hiermit lassen sich z.B. Angebote gezielt zur Buchung vorselektieren oder auf Reisezeiträume einschränken bzw. passend zu Landingpages ausspielen. Dem Gast wird auf der Angebotsseite dabei ein dynamisches Buchungsformular angezeigt, das bereits alle Restriktionen (z.B. Buchungszeitraum, Zimmerkategorie, etc.) für das ausgewählte Angebot berücksichtigt. In unserem Infodokument erfahren Sie mehr zu dieser Erweiterung für TYPO3.

 Lust auf Ostsee-Urlaub am Meer?

Hier geht's zur neuen Hotelwebsite

  • Technik: hotelsuite IBE
  • Art: Hotel / Buchungssysteme / IBE
  • CMS
  • Beratung
  • Extension- / Pluginentwicklung
  • Technische Umsetzung
  • Web Design & Usability
  • Anbinden von Bezahlschnittstellen
  • Hotel
  • Online-Buchungssystem

Next
Prev

Vorheriges Projekt Übersicht Nächstes Projekt

überzeugt?

Ihr Ansprechpartner
Thomas Krampen Geschäftsführer Vertrieb +49 261 30380-80 tk@onm.de