Richtige Fehlermeldung

...schnelle Fehlerbehebung

Sie können viel dazu beitragen, dass auftretende Fehler schnellstmöglich behoben werden. Wenn bei der Fehlermeldung bereits einige Dinge für uns klar sind, können wir schnell starten, uns um das eigentliche Problem zu kümmern.

 

So melden Sie uns Fehler richtig:

Schritt 1: Caches leeren:

Bitte leeren Sie zunächst Ihren Cache, um die aktuelle Version der Seite zu betrachten.

Zum Aktualisieren (Neu-Laden) einer Webseite (inklusive aller für eine Webseite im Cache befindlichen Komponenten) verfügen die verschiedenen Webbrowser über unterschiedliche Tastaturbefehle. Diese können Sie nach dem initialen Aufruf der entsprechenden Webseite, wie folgt auf selbige anwenden:



Bitte beachten Sie:

Sollten die Tastaturbefehle nicht greifen, nutzen Sie bitte eine der nachfolgend beschriebenen Methoden.

 

Alternative Methoden & weiterführende Links:

  1. Google Chrome
    Cache leeren und Cookies löschen

  2. Mozilla Hilfe und Support: Firefox
    Wie Sie den Cache leeren können, Tastaturkürzel

  3. Microsoft Hilfe und Support: Internet Explorer / Microsoft Edge
    Anzeigen und Löschen des Browserverlaufs

  4. Safari / iOS und Anleitungen von Heise Online
    Caches Leeren für Chrome, Firefox, Internet-Explorer, Safari sowie Mac, iPhone und Android

     

    Schritt 2: Nachstellen des Fehlers

    Bitte prüfen Sie, wie und ob sich der Fehler reproduzieren lässt. Ist dies der Fall, notieren Sie bitte ihr Vorgehen beim Nachstellen des Fehlers und melden Sie uns dieses wie im folgenden Schritt beschrieben.

     

    Schritt 3: Meldung von Fehlern
    Bitte senden Sie uns bei Fehlerreports immer:

    • Eine Problembeschreibung inkl. dessen, wie der Fehler nachzustellen ist (siehe Schritt 2)
    • Die URL (d.h. den Link / die konkrete Adresse) der betroffenen Web-Seite oder die zugehörige Seiten/Inhaltselement ID
    • Die von Ihnen verwendeten Browser, idealerweise inklusive Angabe der aktuellen Browser-Versionsnummer, in denen das Problem auftritt
    • Das von Ihnen verwendete Endgerät (PC, Smartphone, Tablet etc.) inkl. Betriebssystem (Windows, Android, iOS etc.)
    • Einen oder mehrere Screenshots, aus denen der Fehler ersichtlich wird